Freitag, 23. August 2019

Mi.2.B - Oberflächenverfahren

Mi.2.B.1 Methode zur Qualifizierung eines manuell geführten indirekten visuellen Prüfsystems
P. Kicherer 1 , M. Hagenbruch 1 , M. Scherrer 1
1: SVTI, Wallisellen, Schweiz
Manuskript
Mi.2.B.2 Verbesserte Defekterkennung in Verbundwerkstoffen mittels Shearografie mit multimodaler Anregung
P. Menner 1 , N. Gulnizkij 2
1: edevis, Stuttgart
2: IKT, Universität Stuttgart
Kurzfassung mit Powerpoint
Mi.2.B.3 GMR-Streufluss-Prüfsystem zur Detektion verdeckter Fehler in Feinblechen
R. Pohl 1 , C. Commandeur 2 , T. Erthner 1 , M. Kreutzbruck 3 , M. Pelkner 1
1: BAM, Berlin
2: Tata Steel, IJmuiden, Niederlande
3: IKT, Universität Stuttgart
Manuskript
Mi.2.B.4 Vergleich konventioneller und neuer Oberflächenprüfverfahren für ferromagnetische Werkstoffe
R. Casperson 1 , R. Heideklang 1 , P. Myrach 1 , Y. Onel 1 , M. Pelkner 1 , R. Pohl 1 , R. Stegemann 1 , M. Ziegler 1 , M. Kreutzbruck (1),2
1: BAM, Berlin
2: IKT, Universität Stuttgart
Manuskript